über uns

RTV_group_WEB

refugee.tv steht für einen Akt der Selbstermächtigung. Es ist die Vision eines TV-Senders, der von Flüchtlingen gestaltet wird, in Zusammenarbeit mit einem deutsch-österreichischen Filmteam.

Die Reporter von refugee.tv sind als Flüchtlinge nach Europa gekommen. Unter ihnen sind FilmemacherInnen, JournalistInnen und Kameraleute. Viele von ihnen mussten fliehen, weil sie die Missstände in ihrer Heimat öffentlich gemacht haben. refugee.tv bietet diesen ReporterInnen eine Plattform, um ihre leidenschaftliche Arbeit fortsetzen zu können.

rtvborder-standup_kl

refugee.tv macht Reportagen für Menschen, die sich einen Perspektivenwechsel wünschen, die statt Krise Chance sagen und die das „Andere“ als Bereicherung empfinden. Unsere Filme bauen Brücken und reißen Zäune nieder. Ohne Angst und mit großer Lebensfreude.

Initiator von refugee.tv ist der österreichische Filmemacher David Groß.

refugee.tv ist Artivismus. Eine Verbindung aus Kunst und gesellschaftspolitischem Engagement. Natürlich sind das auch nur Schubladen. Bei refugee.tv geht es im Kern darum, mit Filmen Grenzen aufzulösen, im Kopf und auf der Landkarte!“

rtvkidsSMILE